Erfolgreiche Kreis Kinder- und Jugendspiele

Mit sieben Sportlern ging es am 16.06. zu den Kreis Kinder- und Jugendspielen nach Kamenz.

Auch wenn nicht alles vom Erlernten umgesetzt werden konnte, war es doch ein erfolgreicher Tag, denn alle Judokas fuhren mit Medaillen nach Hause.

Während Tom Schütze und Paul Opitz alle Kämpfe für sich entscheiden konnten und somit mit Gold den Tag beschlossen, reichte es aber für Nick Alsdorf, Martin Heckfuß und Tobias Portsch für Silber. Mit dem dritten Platz und somit einer Bronzemedaille ging aber auch für Florian Deichsel und Arthur Hentschel ein erfolgreicher Wettkampftag zu Ende.

Jeder einzelne weiß woran er intensiver arbeiten muss, um in den nächsten Wettkämpfen noch stärker das Wettkampfgeschehen dominieren zu können.

Facebook Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen